Integrieren.

Schluss mit aufwändiger Schnittstellenprogrammierung. Mit ProLine wird die Kommunikation mit Ihren Systemen einfach konfiguriert.
B2B E-Commerce ohne Schnittstellenprogrammierung
B2B E-Commerce ohne Schnittstellenprogrammierung

Darum ist Integration so wichtig

Eine B2B E-Commerce Lösung benötigt Daten und nutzt Prozesse von weiteren IT-Systemen im Unternehmen, wie z.B. ERP, Warenwirtschaft, PIM, CRM usw. Aus diesem Grund ist die reibungslose Kommunikation zwischen den involvierten Systemen essenziell.

ProLine API first*-
Beste Voraussetzung für die Integration

Jedes einzelne ProLine-Funktionsmodul ist mit einer Schnittstelle für den Austausch von Daten, Informationen und Parametern ausgestattet. So ist eine reibungslose Kommunikation mit anderen Systemen sichergestellt.

Zur Erklärung:

*API = Application Programming Interface = Programmierschnittstelle für Anwendungen

*API first = Moderner Systemstandard: Vor der Programmierung eines Softwaremoduls wird stets die Schnittstelle geplant

Schnittstellen konfigurieren
statt programmieren

Mithilfe von Middleware konfigurieren Sie die Kommunikation zwischen ProLine und anderen IT-Systemen bequem und ohne aufwändige Schnittellenprogrammierung. Dabei können Sie eine vorhandene Middleware nutzen, wie z. B. Lobster, MuleSoft, SAP Cloud Integrator oder Sie verwenden die mitgelieferte ProLine-Middleware.

Schnittstellen konfigurieren mit Middleware
Schnittstellen konfigurieren mit Middleware

Weitere Vorteile der ProLine-Integration

  • Ihre Mitarbeiter arbeiten weiterhin in ihren gewohnten Systemen, z. B. ERP, PIM. Die E-Commerce-Lösung wird über vorhandene Systeme gesteuert.

  • Ihre Mitarbeiter können Schnittstellen selbst anpassen, überwachen und warten -  ohne Fachkräfte für Programmierung.

  • Dank der "Headless-Fähigkeit" von ProLine können Funktionen auch von anderen Systemen und Medien (z. B. Frontends, Apps, IoT) genutzt werden.

Welche Systeme können angebunden werden?

ERP / Warenwirtschaft

  • SAP: R/3, ECC, S4 Hana, Business One
  • MS Dynamics NAV, Navision, Business Central
  • ABAS
  • Infor
  • und alle anderen Systeme mit API

SAP    Navision    Infor    Abas

 PIM

z. B. 

  • Akeneo
  • Crossbase
  • Contentserv
  • InterRed
  • PIMCore

 CRM

z. B. 

  • Salesforce
  • Microsoft Dynamics Sales
  • SAP Sales
  • CAS
  • Sugar CRM
  • und alle anderen Systeme mit API

 Katalogsoftware

z. B. 

  • CATALOGcreator
  • Crossbase
  • ...

 Konfiguratoren

z. B.

  • Confirado
  • App2One
  • Individualentwicklungen
  • und alle anderen Systeme mit API

 Weitere Webservices

z. B. 

  • Abfrage Bonität
  • Sanktionsprüfung
  • Adressvalidierung
  • Steuernummervalidierung
  • Autodaten
  • ...

FAQ

Manche IT-Systeme, wie z. B. einige ältere ERP-Versionen, verfügen über keine modernen APIs. Dennoch ist hier i.d.R. ein Datenaustausch über Import & Export von Files möglich.

Ja, sämtliche für E-Commerce benötigte Daten können im ProLine-Backend durch den Shop-Betreiber gepflegt werden.

Ja, die "Headless-Fähigkeit" von ProLine ermöglicht es, dass alle Shop-Funktionen auch von anderen Systemen und Medien (z. B. Websites, Apps, IoT) genutzt werden können.

Sie möchten 
ProLine erleben?

Dann schauen Sie in unserem Demoshop vorbei.


Oder noch besser: Lassen Sie uns in einem Online-Meeting über Ihre Erwartungen sprechen.

Im Anschluss präsentieren wir Ihnen die Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen in einer geführten Tour.

Kostenloses Erstgespräch

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch
Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch

Sie erzählen uns über Ihr Vorhaben, Ihre Wünsche und Erwartungen. Wir checken, ob ECOPLAN für Sie ein passendes System ist.

  • 30 min. Zeitaufwand
  • Keine Kosten

So geht es nach dem Erstgespräch weiter

Demoshop-Tour
Demoshop-Tour

1 Geführte Tour durch den Demoshop

Entdecken Sie Ihre Anforderungen in Aktion und lassen Sie sich inspirieren.

  • Ihr Zeitaufwand: ca. 60 min.
  • Ihre Kosten: keine
Kostenaufstellung
Kostenaufstellung

2 Kostenaufstellung

Für eine erste Orientierung erhalten Sie eine Aufstellung für die Kosten der Einführung und des Betriebes von ProLine.
  • Ihr Zeitaufwand: keiner
  • Ihre Kosten: keine

Deep Dives
Deep Dives

3 „Deep Dives“ für spezielle Fragen

Ihr Team hat tiefergehende Fragen z.B. zu Integration, Funktionen, Marketing, Zusatzmodulen? Unsere Experten stehen Rede und Antwort.

  • Ihr Zeitaufwand: ca. 45 min.
  • Ihre Kosten: keine
Workshop
Workshop

4 Workshop

Starten Sie mit dem ersten Workshop. Wir erarbeiten Ihre Anforderungen im Detail. Danach können Sie eine sichere Entscheidung treffen.

  • Ihr Zeitaufwand: 6-8h
  • Ihre Kosten: ab €2.500,-