info@ecoplan.com   |
+49 661 9650-0   |
Justus-Liebig-Straße 6 - 36093 Fulda-Künzell   |
KEYFACTS

Dauer
ca. 6-8h pro Workshop

Ort
Online oder bei Ihnen vor Ort

Zeitspanne zwischen Workshops
ca. 3 Wochen

Webshop-Planung ohne Meeting-Marathon: Nur zwei Workshops

Anhand von nur 2 Workshops erfasst unser Projektteam Ihre Anforderungen & Prozesse. Ein Meeting-Marathon über mehrere Wochen entfällt.

Workshop 1:
Anforderungen, Funktionen & Prozesse

Ziel des Workshops

Ziel des ersten Workshops ist es, einen Überblick über die Ziele, die Sie mit dem Webshop verfolgen, sowie Ihre internen Prozesse zu erhalten. Außerdem dokumentieren wir Ihre funktionalen Anforderungen an den Webshop und eruieren die dafür notwendigen Schnittstellen.

Wir definieren im Laufe des Workshops klare To do's, die Sie bis zum nächsten Workshop vorbereiten und intern klären können. Alles, was im Workshop besprochen wird, wird in unserem Kollaborations-Tool dokumentiert. Im Anschluss an den Workshop erhalten Sie Zugriff.

Teilnehmer des Workshops

Auf Ihrer Seite sollte je ein Vertreter aus folgenden Bereichen/Abteilungen teilnehmen:

  • Projektmanagement Webshop, IT, Vertrieb, Marketing, Produktdatenpflege/Warenwirtschaft

Seitens ECOPLAN nehmen 2 Personen teil:

  • Senior Architect (führt durch den Workshop)
  • Prospektiver Projektleiter (dokumentiert die Workshop-Ergebnisse)

Ablauf / Beispielhafte Agenda

Folgende Themen werden u.a. im Workshop besprochen:

ca. 08:15 Uhr bis 12:30 Uhr

  • Ziele und Zielgruppen

  • Registrierung & Benutzerverwaltung

  • Produkte

  • Verfügbarkeit & Lieferzeit

  • Preise

  • Bestellfunktionen & Warenkorblogiken

  • Versand

  • Bezahlverfahren

ca. 13:15 Uhr bis 17:30 Uhr

  • Layout

  • B2B-Reports / Kundeninfothek

  • Weitere Funktionen

  • Vorhandene Systeme

  • Eventuell erforderliches Customizing

Ihre Vorbereitung

Für diesen ersten Workshop sollten Sie lediglich Ihre groben Anforderungen an den Webshop zur Hand haben. Ansonsten müssen Sie nichts vorbereiten.

Workshop 2:
Datenmodell & Schnittstellen

Ziel des Workshops

Ziel des zweiten Workshops ist es, die Erkenntnisse aus dem ersten Workshop zu einem Datenmodell zusammenzustellen und die dafür nötigen Schnittstellen zu besprechen.

Teilnehmer des Workshops

Auf Ihrer Seite sollte je ein Vertreter aus folgenden Bereichen/Abteilungen teilnehmen:

  • Projektmanagement Webshop, IT, Vertrieb, Produktdatenpflege/Warenwirtschaft, Datenpflege Warenwirtschaft intern oder Dienstleister

Seitens ECOPLAN nehmen 2 Personen teil:

  • Prospektiver Projektleiter
  • Schnittstellenspezialist/Senior Consultant Entwicklung

Ablauf / Beispielhafte Agenda

Folgende Themen werden u.a. im Workshop besprochen:

ca. 08:15 Uhr bis 12:30 Uhr

  • Klärung der Aufgaben aus Workshop 1

  • Besprechung des Datenmodells

  • Schnittstellen

ca. 13:15 Uhr bis 17:30 Uhr

  • Datenaustausch

  • Mapping

  • Besprechung der Stammdatenimporte & Liveschnittstellen

  • Hosting

Ihre Vorbereitung

Die Vorbereitungszeit für diesen zweiten Workshop ergibt sich aus Ihren To do's des ersten Workshops. Diese sind je Unternehmen individuell. Wir definieren die Aufgaben klar, sodass Sie diese intern klären und ggf. auf die jeweiligen Abteilungen aufteilen können. Zwischen dem ersten und dem zweiten Workshop sollten ca. 3 Wochen liegen, damit genügend Vorbereitungszeit für den Folge-Workshop bleibt.

Schulungsort / Räumlichkeiten

Workshop vor Ort oder online
Workshop vor Ort oder online

Sie haben die Wahl: Die Workshops können als Online-Meeting via Microsoft Teams stattfinden. Hier sollte jeder Teilnehmer von einem eigenen PC aus teilnehmen, um eine gute Akustik zu gewährleisten. Wir haben bereits viele reibungslose Workshops online durchgeführt. Alternativ können die Workshops auch gerne bei Ihnen vor Ort stattfinden.

Methode / Vorgehen

Wir arbeiten nach unserer bewährten und einzigartigen ProLine Go!-Methode. Wir haben eine strukturierte Vorgehensweise mit der wir während der Workshops anhand einer vorgefertigten Vorlage Ihre Anforderungen, Funktionen und Prozesse dokumentieren und Ihre Schnittstellen und Datenmodelle definieren. So kommen wir gemeinsam schnell und kosteneffizient nach nur 2 Workshops ohne wöchentlichen Meeting-Marathon ans Ziel.

Wichtige Details und Rückfragen können auf Wunsch zwischen den beiden Workshops flexibel abgeklärt werden.

Dank unseres erfahrenen Fachpersonals benötigen wir keine aufwändigen Erklärungen zur Funktionsweise des Industrie-Business. Da wir seit über 25 Jahren die Vertriebsprozesse der Industrie im Fokus haben, verfügen wir über einschlägiges Know-how.

So geht es nach den Workshops weiter

Nach den Workshops sind wir in der Lage, die erste grobe Kostenindikation zu präzisieren. Sie erhalten schließlich eine aktualisierte Kostenaufstellung.

Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie die Webshop-Einführung mit ECOPLAN realisieren möchten. Sie erhalten unser Vertragswerk. Wenn Sie sich für uns entscheiden, geht es weiter mit Phase II unserer bewährten ProLine Go!-Methode.